Transferpresse

Transferpresse.

Kombinierte Bearbeitungsprozesse durch Transferpressen

Bei vielen Bauteilen sind mehrere Bearbeitungsstufen notwendig, um sie in die gewünschte Form zu bringen, z.B. eine Abfolge von Umformen, Lochstanzen und Randbearbeitung. Wenn dies nicht in einem Arbeitsgang ausgeführt werden kann, muss ein mehrstufiger Bearbeitungsprozess zum gewünschten Ergebnis führen. Damit das Umsetzen von einer Bearbeitung zur nächsten möglichst schnell erfolgt, werden Transferpressen bzw. Mehrstufenpressen eingesetzt. Die MAWI Pressen mit maßgeschneiderten Transfersystemen bieten Ihnen eine hocheffiziente Fertigung mit minimalem manuellen Aufwand. Das hebt Ihre Produktivität auf ein völlig neues Niveau und macht sie zudem wesentlich sicherer.

 

Wir setzen auf mechanische Mehrstufenpressen mit 2-Punkt-Antrieb. Neben der Elektromechanischen Antriebsausführung können wir Ihre Transferpressen auch als Servopressen ausführen.

Vorteile von MAWI Transferpressen

MAWI Transferpressen bieten Ihnen mehrstufige Anwendungen mit beliebigen Stanz- und Pressvorgängen. Wir ermöglichen durch große Tisch- und Stößelflächen auch die serielle, mehrstufige Bearbeitung von großen Bauteilen. Unser Service gewährleistet die fortdauernde hohe Effizienz Ihrer Transferpresse, die Störanfälligkeit wird minimiert. Unsere Leistung umfasst hierbei nicht nur die Planung, Installation und Prüfung Ihrer Pressen bis zum Testlauf. Sie können die Ausfallzeiten Ihrer Transferpresse durch einen Wartungsvertrag mit MAWI auf ein Minimum reduzieren. Lassen Sie uns Ihre Produktionsmaschine auch nach der erfolgreichen Einrichtung weiter begleiten. Unser hervorragender After-Sales-Service umfasst eine regelmäßige Wartung und Prüfung nach UVV-Vorschrift.

So bleibt Ihre Transferpresse stets produktiv und sicher. Gerne prüfen wir Ihre Maschine auch hinsichtlich des Einsatzes von Erweiterungsoptionen. Wir haben stets ein Auge auf die Innovationen, die in unserer Branche vorgestellt werden. Sprechen Sie mit uns, bevor Sie neue Pressen mit Transferwerkzeugen anschaffen wollen. Wir zeigen Ihnen, was mit Ihren bestehenden Anlagen durch leistungssteigernde Modifikationen möglich ist.

Mit optimierter Steuerung zur effizienten Transferpresse

Wir bevorzugen bei der Steuerung von Transferpressen die bewährten SIEMENS S7-Steuerungen. Diese Steuerungstechnik ist heute Industriestandard. Mit einer SIEMENS S7 ist Ihre Transferpresse optimal für heute und morgen gerüstet. Diese Steuerung bietet Ihnen in Ausstattung, Benutzerfreundlichkeit und Visualisierung alles, was Sie für eine moderne Produktion benötigen:

 

  • Antrieb mit Frequenzregelung
  • Presskraftüberwachung über alle Produktionsschritte hinweg
  • Stückzähler
  • Artikelverwaltung
  • Datenfernübertragung
  • Vor-Ort-Schnittstelle zur Betriebsdatenerfassung
  • Fernsteuerbarkeit
  • Erweiterbarkeit durch Schnittstellen und zuschaltbarer Stromversorgung
  • Sonderanwendungen
  • und vieles mehr

Leistungen der MAWI Transferpressen

Wir bieten Ihnen Transferpressen mit einer Presskraft ab 160 Tonnen. Neben Projektierung und Installation Ihrer Pressen mit Transfersystemen, statten wir Ihre Produktionsmaschinen auch mit allen notwendigen Peripheriegeräten aus.

 

Dazu zählen:

 

  • Bandanlagen
  • Platinenlader
  • Beölungssysteme
  • Bestückungs- und Entnahmesysteme

MAWI Transferpressen überzeugen im weltweiten Einsatz durch höchste Produktivität bei gleichbleibender Produktgüte. Zuverlässige Fertigungsprozesse unter Einhaltung der geforderten Toleranzen über sehr hohe Stückzahlen hinweg sind unser Markenzeichen. Mit den  wartungsfreundlichen Transferpressen von MAWI gelingt Ihnen auch die Bewältigung der anspruchsvollsten Anfragen Ihrer Kunden. Sprechen Sie daher auch mit uns, wenn ungewöhnliche Herausforderungen an Sie herangetragen werden.

 

Mit einer MAWI Transferpresse können Sie auch komplexe Geometrien mit anspruchsvollen Press-Stanz-Anforderungen und harten Werkstoffen anbieten. Das macht Sie gegenüber Ihrem Wettbewerb schnell zu einem bevorzugten Partner. Rufen Sie uns an – wir machen Ihre Produktion bereit für die Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft.

Das könnte Sie auch interessieren