Kaltumformung

Kaltumformung.

Höchste Präzision mit einem Arbeitsgang: Kaltumformung

Die Kaltumformung ist das Verfahren der Wahl, wenn ein präzises Ergebnis bei Massivumformung gewünscht ist. Beim Kaltfließpressen wird ein Werkstück bei Raumtemperatur umgeformt. Hingegen wird bei der Halbwarm- bzw. Warmumformung, die für die Bearbeitung eine Temperatur im Werkstück zwischen 250°C und 700°C benötigt.

 

Bei Kaltumformung muss man zwischen dem Kaltfließpressen und der Kaltmassivumformung unterscheiden. Das Kaltfließpressen ist im Grunde das normale Pressen und Fließpressen von Blechteilen oder weichen Werkstoffen, wie zum Beispiel Aluminium. Bei der Kaltmassivumformung werden vorgefertigte Gussteile in Form gepresst. Die veränderbaren Geometrien sind wesentlich geringer als beim Kaltfließpressen. Die Kaltmassivumformung dient daher vorwiegend zum Richten und Finishen von vorgefertigten Gussteilen. Ein typisches Beispiel für die Kaltmassivumformung sind Kurbel-, Nocken- oder Getriebewellen aus der Automobilindustrie.

Einer der wesentlichen Vorteile bei der Kaltumformung ist ihr geringer Energieverbrauch. Da das Werkstück für die Bearbeitung nicht aufgeheizt werden muss, ist der Herstellungsprozess sehr energieeffizent. Durch das kalte Herstellungsverfahren bleibt auch eine Verzunderung der Oberfläche aus, ein weiteres Qualitäts-Plus des Werkstücks.

 

Der größte Vorteil bei der Kalt- bzw. Kaltmassivumformung ist jedoch die hohe Maßhaltigkeit des hergestellten Produkts. Die Bauteile kommen praktisch einbaufertig aus der Presse und können sofort verwendet werden. Durch die heute verfügbaren Werkzeugstähle sind auch komplexe Bauteile durch Kaltumformung in hoher Qualität herstellbar.

Kaltumformung – die Vorteile

 

Die von uns gelieferten Kaltfließpressen und Kaltmassivumformpressen arbeiten mit Presskräften bis 20.000 kN. Um diese hohen Kräfte sicher aufnehmen und ableiten zu können, müssen Maschine und Fundament auf entsprechende Belastbarkeit ausgelegt sein. Wir liefern Maschinen mit statischem und dynamischem Massenausgleich. Durch diese Maßnahmen können Beeinträchtigungen durch Vibrationen oder Schwingungsresonanzen auf ein unschädliches Maß reduziert werden. Zudem kommen zweiteilige Stahlguss-Grundgestelle zum Einsatz. Durch diese Maßnahmen verlängert sich die Lebensdauer von Maschine und Werkzeug. Die Ausbringung wird erhöht und der Anfall von Ausschuss verringert.

 

Wir begleiten die Aufstellung und Installation Ihrer Kaltfließpresse vom ersten Planungsgespräch bis zum Testlauf in Ihrer Produktion. Dabei unterstützen wir Sie bei der Auswahl von Maschine, und Ausstattung bis hin zu Detailfragen, beispielsweise rund um den Aufstellort und das ggfs. notwendige Fundament. Neben der Grundmaschine bieten wir Ihnen auch einen umfassenden Service rund um Erweiterungen und Zusatzoptionen. Mit entsprechenden Ausstattungen können Sie das volle Potential Ihrer Kaltfließpresse nutzen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch gerne unseren leistungsstarken After-Sales-Service an. Damit Ihre Anlagen zur Kaltumformung und Kaltmassivumformung stets betriebsbereit bleiben, schließen Sie am Besten mit uns einen Wartungsvertrag ab. Wir prüfen Ihre Maschine in festgelegten Intervallen auf Ihre Betriebsbereitschaft. Wo nötig, tauschen wir Verschleißteile aus und führen Reparaturen durch. Zu unserem Service gehört auch die Prüfung Ihrer Maschine nach UVV. Damit haben Sie für Ihre Anlagen stets die beruhigende Sicherheit, das maximal Mögliche für die Arbeitssicherheit Ihrer Mitarbeiter getan zu haben.

Steuerung für Ihre Kaltfließpresse

Mit unserer Siemens S7 kompatiblen Standardlösung sind Sie bestens für alle Herausforderungen der Gegenwart und der Zukunft gerüstet. Unsere Steuerung bietet Ihnen:

  • Einen Antrieb mit Frequenz- und Taktregelung
  • Eine kontinuierliche Überwachung von Presskraft und Hüllkurve
  • Zahlreiche Optionen zur integrierten Werkzeugsicherung
  • Stückzähler für gefertigte Endprodukte, Hübe, verbrauchte Rohstoffe und Restmaterial
  • Erweiterbarkeit durch zuschaltbare Steckdosen und Schnittstellen
  • Fernzugriff und Datenfernübertragung

Unsere Leistungen für Ihre Kaltumformung

  • Hochfeste Pressengestelle in Stahlguss
  • Presskräfte von 3000 – 20000 kN
  • Hochbelastbare Stösselführungen
  • Hydrostatische Lager
  • Motorische Stößelverstellung bis zu einer Genauigkeit von 1/100 mm
  • Trennung von Kupplung und Bremsanlage
  • Umlaufschmierung

Das könnte Sie auch interessieren