Kniehebelpresse

Kniehebelpresse.

Traditionelle Pressen zum Prägen und Fließpressen

Die Konstruktion der Kniehebelpresse ist über 200 Jahre alt. Sie wurde entwickelt, um Münzen und Medaillien in hoher Geschwindigkeit herzustellen. Die Vorteile des einfachen aber sehr wirkungsvollen Prinzips werden auch heute noch für viele Anwendungen eingesetzt. Bei einer Kniehebelpresse wird die Kraft durch ein Knie-ähnliches Gelenk geführt. Der danach benannte Kniehebeleffekt bewirkt, dass der Pressprozess zunächst sehr schnell wird, beim Arbeitsvorgang aber mit fallender Geschwindigkeit proportional einen Kraftzuwachs erhält. Diese Presse hat sich damit vor allem bei Press- und Stanzprozessen bewährt, bei denen ein relativ geringer Hub ausgeführt werden soll. Dazu zählt das

  • Prägen
  • Kaltfließpressen
  • Halbwarmumformen
  • Massivumformen
  • Dickblechumformen
  • Feinstanzpressen
  • Tiefziehen
  • Beschneiden und Entgraten

Pressen mit Kniehebel gibt es in praktisch allen Bauformen. Die kleinsten Geräte sind als Hand-Tisch-Pressen verfügbar. Die größten Kniehebel-betriebenen Pressen können tonnenschwere Produkte bearbeiten. Dieser Pressentyp wird angetrieben:

  • elektromechanisch
  • hydraulisch
  • pneumatisch
  • manuell

Vorteile der Kniehebelpresse von MAWI

 

Kniehebelpressen sind ideal für extrem kurze Taktzeiten und den Durchlauf hoher Stückzahlen. Doch dazu gehört noch mehr: Wir von MAWI rüsten Ihre neue oder gebrauchte Kniehebelpresse so um, dass Sie ihr volles Potential auch wirklich nutzen können. Mit einer kundenspezifisch angepassten Konfiguration erzielen Sie maximale Stückzahlen mit gleichbleibender Qualität. Unsere Leistungen für Ihre Kniehebelpressen sind beispielsweise:

  • Kombination mit einem 2- oder 3- Achs Servo-Transfer
  • Anpassung von Peripheriegeräten
  • Individuelles Upgrade und Leistungssteigerung
  • Anbindung an moderne Steuerung

 

Wir bearbeiten Ihre Presse mit Kniehebeltechnik vom Lastenheft bis zum Testlauf bei Ihnen vor Ort. Darüber hinaus können Sie mit einem Wartungsvertrag bei uns die dauerhafte Betriebsbereitschaft Ihrer Kniehebelpresse sicherstellen. Zu unserem Service zählen auch die UVV-Prüfungen.

Mit moderner Steuerung zur optimalen Kniehebelpresse

Wir statten Ihre Kniehebelpresse mit der besten und bewährtesten Steuerung der Gegenwart aus: Die SIEMENS S7 ist in Komfort, Sicherheit, Effizienz und Überwachung für Industriemaschinen „State of the Art“. Mit diesem Industriestandard erreichen wir folgende Vorteile:

  •  Antrieb mit taktgenauer Frequenzregelung
  • Überwachung der Presskraft bei jedem Takt (optional)
  • Überwachung der Hüllkurve (optional)
  • Zählwerke und Timer
  • Sicherung des Werkzeugs
  • Artikelverwaltung
  • Datenfernübertragung inklusive Zugriffsteuerung
  • Vor-Ort-Schnittstelle zum Datenabgleich, auf Wunsch auch drahtlos
  • schaltbare, zusätzliche Steckdosen zur Integration von Zusatzgeräten

Kniehebelpresse für Langhubanwendungen

Lange Zeit waren die Kniehebelpressen nur für kurzhubige Anwendungen geeignet. Sie überzeugt zwar durch sehr schnelle Taktzeiten und hohe Presskräfte, jedoch war ihr Einsatz stets auf kurze Hübe wie Prägen oder Dünnblech-Tiefziehen beschränkt. Wir können in diesem Bereich Kniehebelpressen umsetzen, die Presskräfte von 4000 kN bis 12000 kN erreichen. Durch große Durchlaßfenster können die Kniehebelpressen auch breites Bandmaterial als Transferpresse verarbeiten. Aber wir können noch mehr: Durch den Einsatz modernster Technologien können wir die Kniehebelpressen auch mit Langhub anbieten. Unsere Langhub-Kniehebelpressen haben einen Kraftbereich von 6000 kN bis 12000 kN.

Mit diesen Kräften erweitern wir den Einsatzbereich unserer Kniehebelpressen auch auf die Felder Kalt-Massivumformung und die Halbwarmumformung von Dickblechen. Mit einem Upgrade von MAWI können Sie so die Vorteile einer Kniehebelpresse in vollem Umfang nutzen. Gerne beraten wir Sie auch, wenn Sie eine gebrauchte Kniehebelpresse kaufen wollen. Wir recherchieren ein passendes Gerät für Sie und zeigen, was durch ein MAWI Upgrade damit möglich sein wird – auch für Langhubanwendungen. Nutzen Sie für den Kauf Ihrer gebrauchten Kniehebelpresse unser Netzwerk aus Anwendern, Entwicklern und Herstellern. Damit können wir Ihnen Geräte anbieten, die noch auf keiner öffentlich zugänglichen Gebrauchtmaschinenbörse gelistet sind.

Das könnte Sie auch interessieren