Hochgeschwindigkeitsstanzen

Hochgeschwindigkeitsstanzen.

Große Stückzahlen in gleichbleibender Qualität: Hochgeschwindigkeitsstanzen

Mit dem Hochgeschwindigkeitsstanzen werden große Mengen in kürzester Zeit gefertigt. Dies wird durch extrem hohe Hubzahlen erreicht: 1400 Hübe/Minute und mehr sind bei modernen Hochgeschwindigkeits-Stanzen keine Seltenheit.

 

Diese großen Geschwindigkeiten erzeugen naturgemäß starke Vibrationen, die aufgefangen werden müssen. Hinzu kommt, dass bei diesem Fertigungsverfahren mitunter auch hohe Stanzkräfte auftreten: 300 – 4500 kN sind für das Hochgeschwindigkeitsstanzen übliche Werte. Die Stanzpresse muss daher eine robuste Rahmenkonstruktion aufweisen, so daß die Kräfte aufgenommen werden können und die Stößelführung die notwendige Präzision aufweist, so dass das Werkzeug nicht überbeansprucht wird.  Wir setzen bei unseren Hochgeschwindigkeits- Stanzautomaten auf zweiteilige Grundgestelle aus Stahlguss. Mit Hilfe eines statischen und dynamischen Massenausgleichs werden die entstehenden Schwingungen so weit kompensiert bzw. gedämpft, dass keine Schäden an Maschine oder Werkzeug entstehen können.

Mit dem Hochgeschwindigkeitsstanzen können preiswerte Bauteile für komplexe Anwendungen hergestellt werden.

 

Übliche Produkte die mit diesem Verfahren herstellt sind:

  • Rotor- und Statorbleche für Generatoren und Elektromotoren
  • Bleche für Transformatoren
  • Kleinteile für die Beschlagsindustrie
  • Stanzteile für die Automobilindustrie
  • Komponenten für Haushaltsgeräte
  • und vieles mehr

Vorteile der MAWI Hochgeschwindigkeitsstanzen

 

Eine Hochgeschwindigkeitsstanze ist eine anspruchsvolle Maschine, die einen regelmässigen Wartungsaufwand erforderlich macht. Um die Ausfallzeiten Ihrer Stanze zu minimieren und die Lebensdauer zu verlängern, bieten wir von MAWI unseren Wartungs-Service an. Wir sind Spezialisten für die Stanz- und Umformtechnik und können Ihre Schnellläuferpressen, Einständerpressen, Doppelständerpressen oder Stanzautomaten für den Einsatz als Hochgeschwindigkeitsstanzen durch den Einsatz moderner Peripheriegeräte und Steuerungssysteme für Ihre Produktion optimieren.

 

Zu unserem Angebot gehört auch ein umfassender After-Sales-Service. Wir begleiten Ihre Hochgeschwindigkeitsstanze von der Projektierung bis zum Testlauf in Ihrer Produktionshalle – und darüber hinaus. Schließen Sie mit uns einen Wartungsvertrag ab und wir garantieren Ihnen eine bestmögliche Produktivität und Lebensdauer Ihrer Maschine. Zudem halten wir Ihre Maschinen stets auf dem neuesten Sicherheitsstandard: Mit Wartung und Inspektion durch uns bestehen Ihre Anlagen jede UVV-Prüfung auf Anhieb.

Innovative Steuerung für Hochgeschwindigkeitsstanzen

Wir statten Ihre Hochgeschwindigkeitsstanze mit einer SIEMENS S7 kompatiblen Steuerung aus. Damit erhalten Ihre Anlagen den  Industriestandard und sind bestens für die Gegenwart und Zukunft gerüstet. Mit unserer Steuerung können wir Ihre Hochgeschwindigkeitsstanzen um folgende Punkte erweitern:

  • Antrieb mit Frequenzregelung
  • Überwachung von Hüllkurve und Presskraft
  • Elektronische Schaltwerke für Nocken, Zähler und Timer
  • Diverse Zählwerke
  • Integrierte Artikelverwaltung
  • Erweiterbarkeit durch Schnittstellen und zuschaltbare Steckdosen
  • Datenfernübertragung
  • Und vieles mehr

Ihre Hochgeschwindigkeitsstanze von MAWI

 

Unsere Hochgeschwindigkeitsstanzen bieten:

  • Hochfestes, zweiteiliges Stahlguss-Pressgestell
  • Presskräfte bis 4500 kN
  • Dynamischer Massenausgleich
  • Gedämpfte Stößelführung
  • Motorhydraulische Stößelverstellung
  • Wälzlager oder hydrodynamische Lager für Exzenterwellen
  • HERION Sicherheitsventile für Pressen
  • Optionale High-Speed Vorschübe, mechanisch oder mit Servo-Antrieb
  • Optionale Peripheriegeräte, die bestmöglich auf Ihre Maschine zugeschnitten sind

Das könnte Sie auch interessieren