Exzenter- und Kurbelpressen

Leistungsfähig und robust

Exzenterpressen werden für Schneid-Stanzarbeiten und Präge-Biegearbeiten eingesetzt, die kurze Presswege haben. Der Antrieb erfolgt mechanisch.

Unser Lieferant Chin Fong bietet unterschiedliche Typen an und wir können dadurch sämtlichen Anforderungen gerecht werden: Einständer-, Doppelständer oder Zweiständerpressen, Fixhub oder mit Hubverstellung. Unterschiedliche Varianten für verschiedenste Einsatzbereiche.

Haupteinsatzgebiete sind jedoch Stanzen, Biegen, Beschneiden, Entgraten, Tiefziehen, Folgeverbundwerkzeuge, etc.

Alle Pressen liefern wir mit Sicherheits-SPS sowie SIEMENS S7 kompatibler Steuerung und Visualisierung nach neuestem Industriestandard.

Steuerungsoptionen sind u.a.:

  • Frequenzgeregelter Antrieb
  • Integrierte Presskraftüberwachung
  • Hüllkurvenüberwachung
  • Elektronisches Nockenschaltwerk, Zählnocken, Timer, etc.
  • Integrierte Werkzeugsicherung
  • Diverse Stückzähler
  • Artikelverwaltung
  • Schaltbare Steckdosen
  • Integration von Peripherieanlagen
  • Fernzugriff via Modem
  • Schnittstelle zu Betriebsdatenerfassung
  • Sonderanwendungen
  • etc.

Produktspektrum:

  • Chin Fong OCP C-Gestell Exzenterpressen
  • Chin Fong SC1 Exzenterpressen mit geschlossenem D-Gestell
  • Chin Fong GRM C-Gestell Exzenterpressen
  • Chin Fong DRM D-Gestell Exzenterpressen mit Hubverstellung
  • Chin Fong SL1 1-Pleuel Exzenterpresse mit geschlossenem D-Gestell und mod. Antrieb
  • Chin Fong GTX 2-Pleuel Doppelständer Exzenterpressen
  • Chin Fong G2 2-Pleuel C-Gestell-Exzenterpresse
  • Chin Fong SLX 2-Pleuel Doppelständerpresse mit Schleppkurbelantrieb
  • Chin Fong DL2 2-Pleuel C-Gestell-Exzenterpresse mit Schleppkurbelantrieb und geschlossenem D-Gestell
  • Chin Fong STD 2-Pleuel Doppelständer Exzenterpressen in kundenspezifischen Geometrien und Anforderungen

Produkte

Jede der folgend genannten Baureihen können wir kundenspezifisch anpassen. Weitere, sowie vom Standard abweichende technische Daten sind möglich. Wir beraten Sie gerne.

Kontaktformular

1-Pleuel Exzenterpressen

Chin Fong OCP C-Gestell Exzenterpressen

OCP-Pressen sind klassische 1-Pleuel C-Gestell Exzenterpressen in steifer Stahl-Schweißkonstruktion.

Weitere Informationen

Komplett ausgestattet mit z.B. elektrischer Stößelverstellung, hydraulischer Überlastsicherung, variabler Hubzahl und Naßkupplungsbremskombination. Sie sind mit sehr präzisen und langen 6-fach Stößelführungen ausgestattet und weisen daher eine große Toleranz gegenüber exzentrischer Belastung auf. Das großzügig ausgelegte C-Gestell garantiert hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und damit Bedienerfreundlichkeit. OCP-Pressen sind in mehr als 27 Standardversionen lieferbar. Durch einen als Serienstandard verfügbaren Preßkraftbereich von 250-2600 kN und einem weiten Stößelhubbereich von 40-300 mm sowie einem bis zu 1750 X 900 mm großen Pressentisch, kann mit der OCP-Serie fast jede Aufgabenstellung der Blechbearbeitung mit Serienmaschinen bedient werden. Ihre herausragende Qualität und Wirtschaftlichkeit kann diese Serie mit mehr als 34000 weltweit gelieferten Einheiten eindrucksvoll unterstreichen.

Optionen

  • Hubverstellung
  • Ziehkissen
  • Stösselauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Tischauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Abtriebswellen
  • Bandanlagen
  • Automationen

Download brochure (PDF, english)

Chin Fong SC1 Exzenterpressen mit D-Gestell

Die SC1-Pressen verbinden die große Steifigkeit einer Doppelständerpresse mit der Wirtschaftlichkeit von 1-Punkt-Exzenterpressen.

Weitere Informationen

Der Antrieb ist mit einem Pleuel aufgebaut. SC1-Pressen sind mit sehr präzisen und langen sechsfach-Gleitführungen in Rechteckanordnung ausgestattet und sind daher unempfindlich gegenüber exzentrischer Belastung. Das robuste Schweißgestell ist vorne geschlossen und mit großzügigen seitlichen Fenstern versehen. Es garantiert damit hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und Bedienerfreundlichkeit bei gleichzeitig großer Steifheit. Die SC1-Serie geht aus der OCP-Familie hervor und weist neben deren klassischen Vorteilen, wie extreme Wirtschaftlichkeit und Robustheit, noch optional eine zuverlässige und robuste Hubverstellung auf. Mit kompletter Ausstattung wie Naßkupplungs- Bremskombination, elektrischer Stößelverstellung, hydraulischer Überlastsicherung und variabler Hubzahl, gehört die SC1 zur aktuellen Spitzenklasse für flexible Serienfertigung.

Optionen

  • Hubverstellung
  • Ziehkissen
  • Stösselauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Tischauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Abtriebswellen
  • Bandanlagen
  • Automationen

Download brochure (PDF, english)

Chin Fong GRM C-Gestell Exzenterpressen

Die GRM-Pressen sind als extrem steife C-Gestellpressen mit einem Pleuel und manueller und optional automatischer Hubverstellung aufgebaut.

Weitere Informationen

Sie sind mit sehr präzisen und langen 6-fach Gleitführungen in Rechteckanordnung ausgestattet und weisen daher eine große Toleranz gegenüber exzentrischer Belastung auf. Das großzügig ausgelegte C-Gestell garantiert hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und damit Bedienerfreundlichkeit. Die GRM-Serie geht aus der OCP-Familie hervor und weist neben deren klassischen Vorteilen, wie extreme Wirtschaftlichkeit und Robustheit, noch eine zuverlässige und robuste Hubverstellung auf. Mit kompletter Ausstattung wie Naßkupplungs- Bremskombination, elektrischer Stößelverstellung, hydraulischer Überlastsicherung und variabler Hubzahl, gehört die GRM zur aktuellen Spitzenklasse für flexible Serienfertigung. Ihre herausragende Qualität und Wirtschaftlichkeit kann diese Serie mit 34000 weltweit gelieferten Einheiten eindrucksvoll unterstreichen.

Optionen

  • Hubverstellung
  • Ziehkissen
  • Stösselauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Tischauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Abtriebswellen
  • Bandanlagen
  • Automationen

Download brochure (PDF, english)

Chin Fong DRM D-Gestell Exzenterpressen

Die DRM-Pressen sind als extrem steife D-Gestellpressen mit einem Pleuel und manueller und optional automatischer Hubverstellung aufgebaut.

Weitere Informationen

Sie sind mit sehr präzisen und langen 6-fach Gleitführungen in Rechteckanordnung ausgestattet und weisen daher eine große Toleranz gegenüber exzentrischer Belastung auf. Das großzügig ausgelegte D-Gestell garantiert hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und damit Bedienerfreundlichkeit. Die DRM-Serie geht aus der OCP-Familie hervor und weist neben deren klassischen Vorteilen, wie extreme Wirtschaftlichkeit und Robustheit, noch eine zuverlässige und robuste Hubverstellung auf. Mit kompletter Ausstattung wie Naßkupplungs- Bremskombination, elektrischer Stößelverstellung, hydraulischer Überlastsicherung und variabler Hubzahl, gehört die DRM zur aktuellen Spitzenklasse für flexible Serienfertigung.

Optionen

  • Hubverstellung
  • Ziehkissen
  • Stösselauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Tischauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Abtriebswellen
  • Bandanlagen
  • Automationen

Chin Fong SL1 mit geschlossenem C-Gestell und modifiziertem Antrieb

Die SL1-Pressen verbinden die große Steifigkeit einer Doppelständerpresse mit der Wirtschaftlichkeit von 1-Punkt-Exzenterpressen.

Weitere Informationen

Sie verfügen zusätzlich über einen modifizierten Schleppkurbelantrieb und bieten so eine dem Kniehebelantrieb ähnliche Zeit-Weg-Charakteristik mit langsamem Umformvorgang. Dadurch sind sie hervorragend für werkzeugschonendes Stanzen bzw. Zieh- oder Biegevorgänge geeignet. SL1-Pressen sind mit sehr präzisen und langen sechsfach-Gleitführungen in Rechteckanordnung ausgestattet und sind daher recht unempfindlich gegenüber exzentrischer Belastung. Das robuste Schweißgestell ist vorne geschlossen und mit großzügigen seitlichen Fenstern versehen. Es garantiert damit hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und Bedienerfreundlichkeit bei gleichzeitig großer Steifheit. Mit kompletter Ausstattung wie Naßkupplungs- Bremskombination, elektrischer Stößelverstellung, hydraulischer Überlastsicherung und variabler Hubzahl, gehört die SL1 zur aktuellen Spitzenklasse für flexible Serienfertigung.

Optionen

  • Hubverstellung
  • Ziehkissen
  • Stösselauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Tischauswerfer (mechanisch, hydraulisch)
  • Abtriebswellen
  • Bandanlagen
  • Automationen

Download brochure (PDF, english)

2-Pleuel Exzenterpressen

Chin Fong GTX Doppelständer Exzenterpressen

GTX-Pressen sind als extrem steife Monoblock-Pressen mit 2-Pleuelantrieb aufgebaut.

Weitere Informationen

Sie sind mit sehr präzisen und langen sechsfach-Gleitführungen in Rechteckanordnung ausgestattet und weisen daher eine große Toleranz gegenüber exzentrischer Belastung auf. Trotz des großzügig ausgelegten Doppelständer-Gestells garantiert das schlanke Design hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und damit Bedienerfreundlichkeit. GTX-Pressen sind serienmäßig mit nahezu verschleißfreier Naßkupplungs / -Bremskombination ausgestattet. Ein unwahrscheinlich großes Spektrum von 1600 kN – 5000 kN und Tischabmessungen bis zu 3400 mm x 1000 mm bietet Möglichkeiten für nahezu jede Produktionsaufgabe.

Auf Wunsch kann die Maschine mit für Ihre Anwendung passender Automation geliefert werden. Bitte sprechen Sie mit uns.

Download brochure (PDF, english)

Chin Fong G2 C-Gestell-Exzenterpresse

G2-Pressen sind als steife C-Gestell Exzenterpressen mit 2-Pleuelantrieb und klassischer Exzentercharakteristik aufgebaut.

Weitere Informationen

Sie sind mit sehr präzisen und langen sechsfach-Stößelführungen ausgestattet und weisen daher eine große Toleranz gegenüber exzentrischer Belastung auf. Das großzügig ausgelegte C-Gestell garantiert hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und damit Bedienerfreundlichkeit bei gleichzeitig maximaler Steifheit. Große Tischflächen und großer Einbauraum ermöglichen auch das leichte Einlegen komplexer und sperriger Teile.

Download brochure (PDF, english)

Chin Fong SLX Doppelständerpresse mit modifiziertem Exzenterantrieb

SLX-Pressen sind als extrem steife Monoblock-Pressen mit 2-Pleuelantrieb aufgebaut.

Weitere Informationen

Sie sind mit sehr präzisen und langen sechsfach-Gleitführungen ausgestattet und weisen daher eine große Toleranz gegenüber exzentrischer Belastung auf. Trotz des großzügig ausgelegte Doppelständer-Gestells garantiert das schlanke Design hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und damit Bedienerfreundlichkeit. SLX-Pressen sind serienmäßig mit nahezu verschleißfreier Naßkupplungs / -Bremskombination ausgestattet. Diese Maschinen verfügen über einen Schleppkurbelantrieb und bietet so eine dem Kniehebelantrieb ähnliche Zeit-Weg-Charakteristik mit langsamem Umformvorgang. Dadurch sind sie hervorragend für werkzeugschonendes Stanzen bzw. Zieh- oder Biegevorgänge geeignet.

Auf Wunsch können die Maschinen mit für Ihre Anwendung passender Automation geliefert werden.

Download brochure (PDF, english)

Chin Fong DL2 C-Gestell-Exzenterpresse mit mod. Antrieb und geschlossenem Gestell

DL2-Pressen sind als extrem steife C-Gestell Exzenterpressen mit 2-Pleuelantrieb und elegant geschlossenem C-Gestell aufgebaut.

Weitere Informationen

Sie sind mit sehr präzisen und langen sechsfach-Stößelführungen ausgestattet und weisen daher eine große Toleranz gegenüber exzentrischer Belastung auf. Das großzügig ausgelegte Gestell garantiert hervorragende Werkzeugzugänglichkeit und damit Bedienerfreundlichkeit bei gleichzeitig maximaler Steifheit. Große Tischflächen und großer Einbauraum ermöglichen auch das leichte Einlegen komplexer Teile. DL2-Maschinen verfügen über einen Schleppkurbelantrieb und bietet so eine dem Kniehebelantrieb ähnliche Zeit-Weg-Charakteristik mit langsamem Umformvorgang. Dadurch sind sie hervorragend für werkzeugschonendes Stanzen bzw. Zieh- oder Biegevorgänge geeignet.

Download Prospekt (PDF, english)

Chin Fong STD 2-Pleuel Doppelständer Exzenterpressen in kundenspezifischen Geometrien und Anforderungen

Wo hohe Präzision bei mechanisch schwerer Beanspruchung gefordert wird, ist der Pressentyp STD die richtige Wahl.

Weitere Informationen

So wird diese Doppelständerpresse mit 2-Punkt-Antrieb häufig im Bereich der Produktion von Motorrad- und Fahradteilen sowie bei der Herstellung von Haushaltsgeräten eingesetzt.

Die Presse ist sehr gut zugänglich und bietet durch die großzügigen seitlichen Durchgangsöffnungen hervorragende Möglichkeiten zur Integration von mechanischen oder Servo-Transfersystemen. Eine große Zahl an Subtypen mit unterschiedlichen Tisch- und Stösselgrößen erlaubt die schnelle Auswahl einer geeigneten Standard-Pressenkonfiguration.

Auf Wunsch wird die Presse auch maßgeschneidert für den Kunden gebaut, so daß eine bestmögliche Anpassung an vorgesehene Werkzeuge und Automatisierungslösungen erfolgen kann. Übergrößen für Tisch- und Stössel, vergrößerte Einbauräume, zusätzliche Plunger- und/oder Rollenführungen etc. sind aufgrund standardisierter Komponenten für gewöhnlich problemlos und kostengünstig zu realisieren.

Die Pressengestelle sind in stabiler Stahl-Schweißkonstruktion gefertigt und bestehen bis 250 to Presskraft aus einem Stück, von 300 to bis 800 to Presskraft sind sie 3-teilig und mit Zugankern vorgespannt ausgeführt. Die somit erzielte hohe Steifigkeit des Maschinengestells in Verbindung mit einer 8-fach Stösselführung mit sehr großen Führungslängen sind die Grundlage für die hohe Präzision der Pressen.

Schnelle Reaktionszeiten und geringe Massenträgheit zeichnen Kupplung und Bremse aus. Der komplette Pressenantrieb mit Motor, Getriebe und Schwungrad ist im Pressenoberteil integriert, wodurch die Maschinen ein sehr kompaktes Design erhalten. Eine hydraulische Überlast-Schutzeinrichtung, motorische Stösselverstellung sowie ein pneumatischer Stösselgewichtsausgleich ergänzen die hochwertige technische Basis-Ausstattung der Pressen.

Download brochure (PDF, english)